Nocny Bieg Świętojański – zmiany w organizacji ruchu (21-22.06.2024)
Städtische Wanderwege

Modernistische Wanderwege in Gdynia – "Kamienna Góra"

Gdyński Szlak Modernizmu, przebieg trasy Kamienna Góra

Gdyński Szlak Modernizmu - trasa Kamienna Góra

Dieser Abschnitt des Modernism Trail verläuft entlang eines der malerischsten und prestigeträchtigsten Orte in Gdynia - einem ehemaligen Sommerresort, das auch als Kamieniec Pomorski bekannt ist.
 
"Kamienna Góra" repräsentiert hauptsächlich Villen und Wohngebäude, die den Geist der Ära der 20er und 30er Jahre der Zweiten Polnischen Republik widerspiegeln. Hier dominieren Formen historisierender Gebäude, vor deren Hintergrund seltenere, modernistische Projekte sich durch Modernität und Einfachheit der Körper auszeichnen. Die interessantesten Gebäude der Gdynia-Moderne auf dieser Route sind das Wohnhaus Opolanka mit einer beeindruckend abgerundeten Reihe von Eckbalkonen, das Polskarob-Gebäude mit seiner ausdrucksstarken Form und die beeindruckende Piotrowski-Villa, deren Design stark vom Schiffsstil inspiriert ist.
Zu den Klassikern die sogenannten des kubischen Funktionalismus umfasst die Villa der Gräfin Łosiowa, heute Sitz des Marinehofs, deren avantgardistische Form den kühnen Erkenntnissen der Bauhaus-Architekten ähnelt.
 
Die Route umfasst auch: Ala-Villa, Albatros-Gästehaus, Guttman-Villa, Gdynia-Gebäude und eine Doppelvilla.
 
Wenn Sie die Route "Kamienneja Góra" wählen, können Sie auch das wunderschöne Panorama der Stadt und von Zatoka sehen und Kontakt mit der zeitgenössischen Wohn- und Wohnarchitektur aufnehmen, die stark von modernistischen Trends beeinflusst ist. Nach einem langen Spaziergang lohnt sich ein Besuch des Stadtmuseum von Gdynia abzustatten.
 
Streckenlänge: ca. 2 km

  • ikonaOpublikowano: 19.06.2020 13:17
  • ikona

    Autor: Estera Grubert (e.grubert@gdynia.pl)

  • ikonaZmodyfikowano: 09.05.2024 14:43
  • ikonaZmodyfikował: Estera Grubert
ikona